2012-14-12-DGM-Akutell-DGM

|   DGM-Archiv

Inhalt:

 

1. Editorial

2. DGM begleitet Förderinitiative MatRessource des BMBF

3. KIT-Nanotechnologie – als Vorbild in China gefragt

4. Technologietransfer und Marketing an technischen Universitäten

5. DGM-Arbeitskreis Mikrostrukturmechanik

6. 47. Sitzung des Arbeitskreises Walzplattieren am 14.11.12 bei der Firma Federal mogul in Wiesbaden

7. Die junge DGM

8. Nachrichten

9. Veranstaltungen

10. Fachausschüsse

11. Geburtstage

 

Highlights des Dokuments:

Die DGM, DECHEMA und GfKorr koopieren im Rahmen der Förderinitiative MatRessource des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Begleitprojekt "MaRKT". Hierfür erhalten sie rund 1,6 Millionen Euro für vier Jahre.

In der Rubrik "Die junge DGM" erscheint ein Erfahrungsbericht der JungDGM vom DGM-Tag und der MSE 2012.

In der Rubrik "Nachrichten des Projektträgers Jülich" wird von der Initiative M.A.I.Carbon berichetet. Die Gründungspartner dieser Initiative sind die Unternehmen Audi, BMW, Premium AEROTEC, Eurocopter, Voith und die SGL Group, sowie die IHK Schwaben, der Lehrstuhl für Carbon Composites (LCC) der TU München und der Carbon Composites e.V. (CCeV). Ziel von M.A.I.Carbon ist es, Carbon als Werkstoff serienreif zu machen.