1990-05-04-Protokoll-Vorstandssitzung-DGM

|   Vorstand

Die Tagesordnung war:

 

1. Begrüßung

2. Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der Sitzung

vom 13.10.89

3. Bericht des Finanzbeirates

4. Personelles In der Geschäftsführung

5. Beraterkreissitzung vom 15./16.2.90 In Balersbronn

6. Fachausschüsse

7. Forschungsbeirat Metall und Erz

8. Ressorteinteilung

9. Kuratorium

10. fems

11. DDR

12. DGM-Veranstaltungen

13. Veranstaltungen mit Beteiligung der DGM

14. Beziehung zum VDl-W

15. Zeitschriften der DGM

16. Mitgliedsbeitrag

17. Mitgliederversammlung in Osnabrück

18. Verschiedenes

19. Nächste Sitzungen

Highlights des Dokuments:

Die Personalunion von DGM-Geschäftsführer und die Geschäftsführung der DGM Informationsgesellschaft GmbH soll aufgelöst werden.

Der FA Titan konstituiert sich.

Die Ressortprofile werden erarbeitet.

Die Spannungen mit der ASM nehmen zu. Die ASM expandiert aggressiver und hat ein Chapter Rhein-Ruhr gegründet, dem die DGM auf den Grund gehen möchte.

Die Termine für EUROMAT-Tagungen sollen verdichtet werden.

Die DGM soll auf dem Gebiet der DDR bekannt gemacht werden.

DGM und VDI-W wollen alle zwei Jahre im Wechsel eine Veranstaltung abhalten.

Die "Zeitschrift für Metallkunde" und die "Praktische Metallografie" sollen modernisiert werden.