1971-04-06-Protokoll-Vorstandssitzung-DGM

|   Vorstand

Die Tagesordnung war:

 

1. Genehmigung des Protokolls der Vorstandssitzung 15.12.70

2. Finanzbericht für 1970

3. Voranschlag für 1971

4. Mitgliederbewegung

a) Stand der Mitgliederzahl

b) Ausschluß von Mitgliedern

5. Neuwahlen zum Vorstand

6. Ehrungen anläßlich der HV 1971

7. Tamman-Denkmünze

8. Zeitschrift für Metallkunde

9. Hochschulpraktika

10. Symposien 1972

11. Hauptversammlung und Metallausstellung 1972

12. Internationales Werkstoff-Kolloquium

13. Zusammenarbeit auf dem Gebiet technischer und technischwirtschaftlicher

Probleme im Rahmen der Fachvereinigung Metallhalbzeug

14. Schulausschuß

15. Nachfolge für Prof. Vater als Leiter des Lehrstuhls für

Bildsame Formgebung, TH Aachen

16. Fachausschußwahl 1971 der Deutschen For schungsgemeinschaft

17. Verschiedenes

a) Metallfachabend Düsseldorf

b) Dritte Internat. Konferenz über den Bruch

c) Beiratsmitglied der AG Magnetismus

d) Arbeitskreis des VDEh "Grundlagen der bildsamen

Formgebung"

e ) Internationale Konferenz über Ordnungsumwandlungen

in Legierungen

Highlights des Dokuments:

Es wird überlegt ein Kommitee zu bilden, dass sich mit den Auszeichnungen befassen soll.

Die Wirtschaftlichkeit der Zeitschrift für Metallkunde soll vergrößert werden.

Das 1971 durchgeführte Hochschulpraktikum "Mechanische Eigenschaften der Metalle" wurde begeistert aufgenommen und soll noch zwei bis drei mal wiederholt werden.

Im Frühjahr 1972 soll das Symposium "Werkstoffe der Elektrotechnik" abgehalten werden.

Mit der Fachvereinigung Metall-halbzeug soll eine Zusammenarbeit angestrebt werden.