1961-01-20-Besprechungsuterlagen-Vorstandssitzung-DGM

|   Vorstand

Die Tagesordnung war:

 

1. Genehmigung des Protokolls

der Vorstandssitzung 19. Juli 1960

2. Offene Punkte der Vorstandssitzung 19. Juli 1960

a) Vertrag mit dem Dr. Riederer-Verlag

b) Ausschuß "Umformtechnik"

c) Gemeinschaftsausschuß VDG - DGM

3. Finanzielle Lage der Gesellschaft

a) Abrechnung 1960

b) Vorausschau 1961

c) Mitgliedsbeiträge für 1962

d) Mitgliederbewegung und Aufnahme neuer Mitglieder

4. Amtszeit der Vorstandsmitglieder

5. Hauptversammlung 1961

a) Programmausschuß

b) Stand der Vorbereitung der Hauptversammlung

6. Ehrungen

7. Zeitschrift für Metallkunde

8. Ausschüsse

9. Verschiedenes

Highlights des Dokuments:

Ein Schiedsvertrag mit dem Dr. Riederer-Verlag findet sich in der Anlage.

Eine Erhöhung der Mitgliedergebühr wird erwogen.

Die Hauptversammlung in Hamburg wird weiter vorbereitet.

Eine Auflistung der zu dieser Zeit tätigen Ausschüsse.

Die Gemeinschaftsausschüsse "Leichtmetall-" und "Schwermetallguß" sollen zu einem Ausschuss zusammengefasst und vom VDG geführt werden.

Der Ausschuss "Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung" konstituiert sich langsam.

Es wird der Vorschlag gemacht, einen "Schulausschuss" zu gründen.