1953-03-17-Protokoll-Vorstandssitzung-DGM

|   Vorstand

Die Tagesordnung war:

 

1. Riederer-Vertrag

2. Ausbau der Zeitschrift für Metallkunde

3. Hauptversammlung 1953

4. Schicksal des Instituts für

Allgemeine Metallkunde an der Universität Göttingen

5. Stifterverband

6. Fachausschüsse

7. Saarbrücker Tagung

8. Förderermitglieder

9. Mitgliederwerbung

10. Finanzielle Lage

11. Verschiedenes

Es wurde ein neuer Vertrag mit Riederer geschlossen.

Die inhaltliche Gestaltung der Zeitschrift für Metallkunde wurde tiefergehend besprochen und festgelegt.

Die Planung für die Hauptversammlung 1953 wurde in Angriff genommen.

Weitere Fachausschüsse sollen gebildet sowie weitere Mitglieder zur Vergrößerung der Gesellschaft geworben werden .